Startseite
Gästebuch
About
24./25./26./27. Kapitel
20./21./22./23. Kapitel
16./17./18./19. Kapitel
11-15. Kapitel
6-10. Kapitel
1-5. Kapitel
Nix
Designer
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
6.Kapitel

Noch 10 Minuten waren es, dann begann das Konzi. Tom kam auf die Bühne, dann Georg und dann Gustav. Sie fingen an Jung und nicht mehr Jugendfrei zu spielen, Bill hörte man nur singen, man sah ihn aber nicht. Beim Refrain stand er auf der Bühne,alle kreischten wie bekloppt. Bill sah so gail aus, aber auch die anderen. Ab dem dritten Lied schaute Bill immer so komisch zu Kati und mir rüber, ich machte mir da meine Gedanken, ob das was zu bedeuten hatte. Kati hatte wohl den selben Gedanken und schrie mir in die Ohren " Ey, findest du nicht auch, dass Bill immer so komisch guckt?Ich mein so lange und so tief?!" "Hm, ja irgendwie schon neh?weil ich find, das auch nicht normal... !" Wir Sangen jedes Lied mit, nachher hatten wir so gut wie keine Stimme mehr, aber das war uns egal. Aufeinmal wurde mir was ins Gesicht geklatscht und das tat derbe weh "Autsch!" Ich schaute nacht rechts, zu dem Mädel und die hatte mir ihren Leuchtstab in mein Gesicht gehauen, dann schaute ich zu Kati, sie meinte bloß "Nimm der das Teil aus der Hand und schlag zurück!" ja und das tat ich dann auch, sie schaute mich an und ging zurück. Es war leise und Bill ging nach vorne und fing an zu reden " Das wird ja immer interessanter hier die in der ersten Reihe machen sich frei und mir wird ein O.B. auf die Bühne geworfen!" Alle lachten, er schmiss das Dingen dann wieder zurück. Das nächsten Lieder kamen, und jedes mal schaute Bill wieder so, aber wieso sollte das einen Grund haben? Ich machte mir darüber keine Gedanken mehr und Schrie die nächsten Lieder laut mit. Das letzte Lied kam und alle waren traurig, denn die Zeit ging so schnell um. Viele fingen an zu heulen, kati war auch kurz davor.Langsam gingen wir dann in richtung Ausgang, Da hörten wir hinter uns jemandn rufen, dachten uns da aber nichts bei und gingen weiter dann tippte uns irgendwer auf die Schultern....

7.Kapitel

Es war ein Sicherheitsmann "Mädels, ich rede schon die ganze Zeit mit euch!" "Ähm ja sorry" redete ich los "Wir haben sie nicht gehörtz, bzw wir dachtem, dass sie nicht mit uns reden.." "Ja tue ich aber, die Jungs wollen mit euch reden, ich habe keine Ahnung wieso, ich sollte euch nur dahin bringen" War das jetzt ein Traum?Muss doch,.. das kann doch nicht die Realität sein.. "Ali?Hallo?Komm jetzt mit" kam es dann von Kati, es scheinte so als, wenn es doch so gewesen sei.. Schließlich kamen wir dann Backstage an und der Sicherheitsmann ist dann auch einfach so weggegangen. Na klasse, Kati und ich saßen dann ganz allein irgendwo backsatge und kannten usn nichts aus, Gratuilation, das konnte auch iweder nur uns passieren. Auf einmal ging eine Tür auf, und Bill kam uns entgegen. Er schaute mich an und redete gleich los "Du bist doch das Mädchen, die das Taxi heute morgen für uns am Bahnhof bestellt hat, oder?!" "Ähm ja, das bin ich, und wieso sollten wir jetzt hier hin kommen?" Ich bekam ein schlag in die Seite "Ali?" flüsterte kati "Halt dein Mund und lass ihn gefälligst ausreden!" "Ja icch äh, fand das sehr nett von dir, und ich äh wir, sorry die andern kommen gleich auch noch ,wollten und bei dir bedanken und entschuldigen, weil wir einfach so ohne danke zu sagen, weggefahren sind, wie heißt du überhaupt?" "ähm Alin aber alle nennen mich Ali!" Er nahm mich in die Arme. Ich war überrascht und konnte das gante gar nicht fassen. Dann ging wieder die Tür auf und Tom und Gustav kamen rein "Bill?Georg ist noch mal grad auf klo neh?" grinste tom, alle lachten.

8.Kapitel

Wir standen alle im kreis und haben geredet, irgednwie waren alle aufeinmal leise und von kati kam dann nur "Öhh ich müsste mal auf klo!" Wieder lachten alle,Tom erklärte ihr, wo sie das Klo fand, und kati machte sich auf den Weg. Plötzlich fragte Bill mich, ob ich ihm meine Handynummer geben würde, "ähmm ja, schon, aber why?!" so bescheuert wie ich mal wieder war fragte ich dann sowas "Joa, ich würde mich dann mal bei dir melden, können uns dann mal treffen oder so, also nur wenn du das auch willst!" "Öh, ja kla, können wir machen" Schließlich gab ich ihm meine Handynummer. Auf einmal ging die Tür auf und Georg kam mit Kati auf dem Arm rein "was ist da passiert?" Fragte Ich schnell "Kati ist mir entgegen gekommen und wir sind ineinander gelaufen und dabei hat sie sich den arm verknaxt!" Nach einiger Zeit kam ein Arzt und es stellte sich raus, dass kati's arm verstaucht war. Georg entschuldigte sich tausendmal aber Kati meinte, dass sie ja auch mit Schuld wäre und so.. "Habt ihr Hunger?" kam es dann so ganz spontan von Gustav "Ähm ne nicht wirklich,aber danken!" Jetzt ging das große Schweigen los, keiner sagte mehr was, ich musste auf Klo, desshalb stand ich auf und ging aus der Tür. Ging gerade ein Stück weiter, da stand da wer hinter mir, ich drehte mich um und es war...

9.Kapitel

Bill, wieso Bill, was wollte er von mir, ich kannte ihn doch gar nicht.."Ähm ja, ich wollte mal unter 4 Augen mit dir reden.." okay scheiße was kommt denn bitte jetzt?! "Als ich dich auf dem bahnhof da gesehen habe, konnte ich mich nicht mehr mit dir unterhalten und auf dem Konzert, hatte ich dich dann auch erst nach einer Weile gesichtet, aber irgendwie kommt es mir so vor, als wenn ich mich in dich verliebt hätte, ich kenne dich zwar nicht, aber in einer gewissen art und weise war es liebe auf den ersten Blick..." Okay, was ich da jetzt gehört hatte, das konnte doch nich wahr sein.. "ähm,Ist das jetzt dein ernst?!" "ja doch Ali, das ist es.. " ich konnte nicht mehr klar denken, und wollte das nicht glauben, was Bill mir gerade gesagt hatte, ich schubste ihn zur seite, rannte in den Raum rein, wo alle saßen und ging zu Kati "kaatti, wir müüssen schnell weg, beeil dich bitte.. " "Was ist denn los,ali??Was ist denn?!Ist was passiert?" das fragten sich die andren jetzt auch, auf einmal kam bill rein und ich nahm Kati schnell am arm und zerrte sie raus. "sorry kati, aber bill meinte, er würde was von mir wollen, liebe auf den ersten blick oder so, davon hatte er geredet" "waaas?Laber keinen" "Doch erlich, aber ich kenn ihn nicht und ich will nciht verletzt werden.. " "Dann sag ihm das doch so" "Nein, ich will nicht, wnen ich ihm wirklich was bedeute, dann wird er sich melden".. Schließlich setzten wir uns in den nächsten Zug und fuihren nach Hause, ich pennte bei Kati, da es schon sher spät war, wegen dem Backstage. Am nächsten morgen wachte ich durch ein lautes Geräuscht auf und fragte mich was das war..

10.Kapitel

"Boah ali man, geh an dein scheiß handy dran!" Da ich nicht auf das reagierte was sie sagt und sie das ziemlich aufregte und da ich einfach nicht dran ging, tat sie es.. "Ja, hier ist kati, wer isn da?" "Ähm kati?!Wieso ist Ali nicht dran gegangen?!Ist was mit ihr?Sry ich bins Bill... " "Ähm nein es is nichts mit ihr, sie hat blo0ß hier gepennt und du hast sie geweckt und sie wollte net dran gehen, weil sie noch im halbschlaf ist und so.." "Aso, hm.. Pass auf, sag mal, wo wohnt ihr?!" "Ähmm in Horn?!, das ist in der nähe von Bielefeld,30 Minutebn oder so" "Ja okay, ich sags David, sag ihr nicht, dass wir gleich kommen ok?" "Ja is okay, bis nachher dann" Irgendwie musste ich wieder eingeschlafen sein, denn als ich aufstand war kati nicht mehr im Zimmer doch da sah ich einen Zettel der eigentlich für kati wa "Hey, ich bin bei Anna und komme erst heute abend wieder, essen ist im Kühlschrank, kannst du dir warm machen, hdl Mama" , ich zog mich schnell an und macht mich dann auf die Suche nach Kati ,ich ging ins Wohnzimmer und da sag ich dann Georg auf der Couch sitzen, Tom am chatten mit irgendwem und Gustav saß auf dem Balkon, von Kati war aber weit und breit keine Spur "Was macht ihr denn hier???" zickte ich Georg an "Ja, dir auch einen wunderschönen guten Morgen,mir gehts auch gut" "Ohje, sorry, tut mir leid, aber was wollt ihr denn hier?" "Bill wollte dich besuchen kommen.. " "Nein, das ist jetz nicht sein Ernst oder?" "Doch Ali sein voller Ernst, ich versteh ja, dass es jetzt heftig kommt.. aber er verheimligt seine Gefühle wenigstens nicht" "Hm ja schön und gut aber er hat mich damit voll überrumpelt, erst gewinnen wir diese Konzert karten und dann sehen wir euch auf dem Bahnhof, wo ich euch ein Taxi rufe und dann treffenw ir euch Backstage, wo wir schon gar nicht mit gerechnet haben und dann erzählt mir Bill dass er sich in mich verliebt hat??Das ist einfach alles zu viel für mich, aber wo is er jetzt?" "Ja das verstehe ich ja auch, aber wann sollte er es dir sonst sagen?Er ist mit Kati weg" " Ja keine Ahnung,.. Wie mit kati weg?!Hallo?Was sind das für Gefühle, will er jetzt was von Kati oder was das ist doch wohl voll scheiße ich dachte er will was von mir, aber anscheinend hat er ja wohl ne bessere gefunden,?" ich rasstete total aus, hat er nicht gesagt, dass er mich liebt? Was sollte dann das jetzt mit Kati?

Gratis bloggen bei
myblog.de